Sie sind hier:  
21.01.16 17:00 Alter: 249 Tage

Mit Telematik die Einsatzplanung optimieren


Hier finden Sie den Artikel (PNG) Den Überblick über den Fuhrpark behalten, darauf kommt es an. Die Armbruster Autokran-Vermietung vermietet Krane und LKW's. Seit 2009 stattet das Unternehmen seine Fahrzeuge mit dem GPS Ortungssystem der PTC GPS-Services GmbH aus. Denn eine lückenlose Dokumentation senkt nicht nur die Fuhrparkkosten, sondern erleichtert auch den Arbeitsalltag.

Die Armbruster Autokran-Vermietung ist seit 1979 für ihre Kunden da. Was einst mit einem Autokran begann, setzt sie heute mit insgesamt neun Autokranen sowie drei LKW's fort.

Das elektronische Fahrtenbuch von PTC

Die Anforderungen an die Autokran-Vermietung sind hoch. Um dem steigenden Konkurrenzdruck gewachsen zu sein, müssen Unternehmen einen kritischen Blick auf ihre relevanten Arbeitsprozesse werfen. Besonders bei der Autokran-Vermietung ist das Optimierungspotenzial groß.

Jeder Kilometer zählt

Für die Autokran-Vermietung zählt jeder eingesparte Kilometer. Hauptsächlich geht es dabei um den Spritverbrauch. Daher planen sie die Routen mit dem PTC-Flottenportal. Hier sehen sie, wie das Fahrzeug tatsächlich gefahren ist und können die Strecken vergleichen. Mit dem Routenplaner kann die Auto-Kranvermietung ihre Routen übersichtlich darstellen und optimieren. In kürzester Zeit spart sie so Touren, Fahrzeuge, Fahrtstrecken und Fahrtzeiten. "Die Fuhrparkkosten sind spürbar niedriger. Die Investition in das GPS Ortungssystem hat sich schnell amortisiert.", lobt Geschäftsführer Bernd Armbruster.

Mit dem GPS Ortungssystem schaffen Sie Transparenz.

Ein weiterer Vorteil beim Einsatz von dem GPS Ortungssystem sind die genauen Fahrzeuginformationen. Manchmal werden von der Autokran-Vermietung Armbruster am Tag drei bis vier Kunden pro Kran angefahren, sodass der Einsatz des Kranes genau geplant werden muss. "Steht ein Kran im Stau und gerät beim Kunden in Verzug, können wir unseren Kunden kurzfristig über die voraussichtliche Ankunftszeit informieren", erzählt Bernd Armbruster. Damit lässt sich die Kundenzufriedenheit erhöhen.

Arbeitsnachweis auf die Sekunde genau

Eine lückenlose Kontrolle erfordert auf hergebrachte Weise zu viel Zeit- und Personaleinsatz. Ein GPS Ortungssystem kann den Alltag ohne viel Personaleinsatz enorm erleichtern. Dabei können schon geringe Änderungen im operativen Geschäft hohe Auswirkungen auf den Unternehmenserfolg haben.

Das webbasierte PTC-Online-Portal liefert nicht nur relevante Daten für die Abrechnung, sondern zudem Auftragsnachweise. Die Auswertung und Berichte des Flottenportals geben einen detaillierten Überblick über Anfahrtszeiten und Standzeiten der Fahrzeuge. Die gerade in der Kranvermietung vorkommende Diskussion über eine zu hohe Berechnung von Mietzeiten wird damit überflüssig. Falls Auftraggeber Zweifel äußern, kann das Unternehmen die Einsatzzeiten und Einsatzdauer ihrer Fahrzeuge mit Kartenansicht und Routendarstellung einwandfrei nachweisen.

Quelle: Kran- und Hebetechnik (1) vom 20.01.2016

Das GPS Ortungssystem von PTC wird hier in weiteren Anwenderberichten beschrieben.

Bei Fragen rufen Sie uns an: 0800 0782477,
senden Sie eine E-Mail oder
nutzen Sie unser Kontaktformular.

Im Pressespiegel finden Sie weitere Artikel über unsere Fahrzeugortung.


Besser geht immer

Bonitätszertifikat

Mit dem Siegel bescheinigt...
... mehr erfahren >

PTC erhält Bonitätszertifikat CrefoZert

Jobs & Karriere Gestalten Sie die Zukunft mit uns. Werden Sie Teil von PTC und starten Sie eine Karriere bei uns.

... mehr erfahren >

Aktuelles

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Newsletter abonnieren