Sie sind hier: Einzelansicht Archiv 
11.11.14 15:06 Alter: 2 Jahre

Effiziente Einsatzplanung


Telematik-Systeme und mehr – Maßhaltigkeit und Qualitätsdenken haben für die Glasspezialisten der Glaser Mayer GmbH oberste Priorität. Die Fenstermacher aus dem Landkreis Esslingen stellen nicht nur Fenster her, sondern restaurieren und reparieren alles, was mit Glasbau, Türen und Fenstern zu tun hat. Um die Einsatzplanung zu optimieren, arbeitet die Firma Mayer mit einer Telematik-Lösung der PTC GPS-Services GmbH.

Telematik-Systeme und mehr

Besonders bei beschädigten Fenstern oder Glasbruch ist schnelles Handeln gefragt. Deshalb sind bei der Firma Mayer allein für Service- und Montageaufträge die Hälfte der Fahrzeuge auf Stand-by. Für diese Einsätze ist eine Echtzeitortung unbedingt erforderlich. "Bei einem Notfall sehe ich im PTC-Online-Portal gleich, welches Fahrzeug in der Nähe einsatzbereit ist", sagt Geschäftsführer Lutz Mayer. "So sind wir in der Lage, unsere Mitarbeiter auf dem schnellsten Wege zum Einsatzort zu leiten."

Ein weiterer Vorteil beim Einsatz von Telematik-Systemen sind für die Glaser Mayer GmbH die genauen Fahrzeuginformationen. "Wenn zum Beispiel Mitarbeiter im Stau stehen und wir beim Kunden in Verzug geraten, können wir unseren Kunden kurzfristig über die voraussichtliche Ankunftszeit informieren", erzählt Mayer. Damit lassen sich eine hohe Kundenzufriedenheit erreichen.

Durch die GPS-Überwachung und Dokumentation der Einsatzfahrzeuge ist die Glaser Mayer GmbH in der Lage, ihre Einsatzzeiten einwandfrei nachzuweisen. Sollte ein Kunde die Montagezeiten anzweifeln, kann dieses Gespräch schnell auf eine sachliche Grundlage gestellt werden. "Im PTC-Online-Portal können wir die tatsächlichen Zeiten Vorort sofort einsehen, drucken und damit den Nachweis erbringen", erklärt Lutz Mayer.

Auch von unterwegs können die Fahrzeuge mit der entsprechenden App jederzeit kontrolliert werden. Diese mobile Anwendung erleichtert die Koordination ungemein. Der Chef müsse nicht am Computer sitzen, sondern kann vom Smartphone oder Tablet-PC auf die Fahrzeuge und deren Position zugreifen.

Fahrtenbuch-App mit nützlichen Extras

Wer anstatt der 1%-Regelung ein Fahrtenbuch führen möchte, kann die Fahrzeugortung um ein elektronisches Fahrtenbuch erweitern. Das GPS-System zeichnet die Daten des Fahrzeuges auf, dokumentiert die zurückgelegte Strecke sowie den Abfahrtsort und das Reiseziel. Da sowohl Datum als auch Uhrzeit ermittelt werden, stehen bereits die wichtigsten Informationen für ein gesetzeskonformes Fahrtenbuch zur Verfügung. Der Anwender muss nur noch die Angaben zum Kunden und Fahrtgrund ergänzen. Im Vergleich zum handgeschriebenen Fahrtenbuch reduziert sich der administrative Aufwand erheblich.

Die App ermöglicht es, mobil und zu jeder Zeit Eintragungen vorzunehmen. Alle Daten werden auf dem PTC Server in einem gesicherten Rechenzentrum synchronisiert. Ob PC, Smartphone oder Tablet-PC, der Zugriff auf das Fahrtenbuch ist überall gegeben.

Die Fahrtenbuch-App bietet außerdem einen Zugang für den Steuerberater, sodass Fahrtenbuch-Einträge rechtzeitig und papierlos überprüft und korrigiert werden können. Nachträgliche Änderungen werden mit einem Bearbeitervermerk und einem Zeitstempel gesetzeskonform festgehalten.

Autodiebstahl – nein danke

Handwerker-Fahrzeuge – oftmals beladen mit teuren Geräten und Materialien – sind für Diebe besonders attraktiv. Auch dem Unternehmen Mayer wurde schon ein Einsatzwagen voller wertvoller Markenwerkzeuge von der Baustelle gestohlen. Mit dem Telematik-System von PTC können Fahrzeuge geortet und deren Positionsdaten an die Polizei weitergeleitet werden.

Das GPS-Ortungssystem kann zudem mit einem Startblocker erweitert werden. Diese innovative Diebstahlsicherung von PTC umfasst eine Schaltung, die unabhängig von der Fahrzeugelektronik und der werksseitigen Wegfahrsperre funktioniert. Mithilfe der App kann das Fahrzeug im Falle eines Diebstahls aus der Ferne lahmgelegt werden.

"Durch die vielen Erleichterungen ist das GPS-System nicht mehr wegzudenken", fasst Geschäftsführer Lutz Mayer zusammen.

Hier können Sie den Beitrag als PDF finden.

Quelle: GLASWELT vom 01.01.2014

Bei Fragen rufen Sie uns an: 0800 0782477,
senden Sie eine E-Mail oder
nutzen Sie das Kontaktformular.


Besser geht immer

Bonitätszertifikat

Mit dem Siegel bescheinigt...
... mehr erfahren >

PTC erhält Bonitätszertifikat CrefoZert

Aktuelles

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Newsletter abonnieren