Sie sind hier: Einzelansicht Archiv 
12.04.17 09:00 Alter: 18 Tage

"E" wie "einfach"


Marktübersicht - Noch immer kommen neue Lösungen für die elektronische Führerscheinkontrolle auf den Markt. Der Trend zur Einbindung des Smartphones setzt sich fort.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist im Fuhrpark nicht nur besser, sondern notwendig, wenn es um die Existenz gültiger Fahrerlaubnisdokumente der Dienstwagenfahrer geht. Und dieses Pflichtbewusstsein scheint sich bei Flottenbetreibern immer stärker zu verankern. "Insgesamt ist eine wachsende Zahl von Fuhrparkverantwortlichen bereit, das Thema im Zusammenhang mit der Halterhaftung professionell zu lösen", sagt Tom Bechert. Das Bewusstsein dafür hat sich laut Claudia L. Hiepler auch in den Chefetagen geschärft: "Die Sinnhaftigkeit der Führerscheinkontrolle wird mittlerweile auch auf der Ebene über dem Fuhrparkmanager wahrgenommen", sagt die Prokuristin.

Folglich gibt es immer mehr elektronische Lösungen am Markt, die den Fuhrparkverantwortlichen dabei unterstützen, seiner Halterhaftung gerecht zu werden.

Quelle: Autoflotte (4) vom 3.04.2017

Autorin: Mireille Pruvost

Mehr Informationen über die elektronische Führerscheinkontrolle von PTC GPS-Services finden Sie hier.


Besser geht immer

Bonitätszertifikat

Mit dem Siegel bescheinigt...
... mehr erfahren >

PTC erhält Bonitätszertifikat CrefoZert

Jobs & Karriere Gestalten Sie die Zukunft mit uns. Werden Sie Teil von PTC und starten Sie eine Karriere bei uns.

... mehr erfahren >

Aktuelles

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Newsletter abonnieren