Einbruch vereitelt Dank GPS

Unser Kunde verfügte wohl über einen siebten Sinn, als er am 23. November 2012 gegen 02:00 Uhr morgens aufwachte und auf dem eingeschalteten PC nach seinen Fahrzeugen sah. Er konnte es nicht fassen, ein Fahrzeug stand nicht mehr auf dem Hof, sondern im Nachbarort. Sein Lieferwagen hatte 15 Minuten vorher das Grundstück verlassen und war 5,5 km gefahren. Das Fahrzeug war gestohlen worden. Sofort alarmierte er die Polizei. Das Fahrzeug unseres Kunden war auf dem Betriebshof einer anderen Firma abgestellt worden und sollte wohl offensichtlich als Transportmittel für die Beförderung von…