PTC GPS-Startblocker

Sie brauchen eine Auto-Diebstahlsicherung? Dann lernen Sie unseren GPS-Startblocker kennen.

Wegfahrsperre war gestern
Die Wegfahrsperre hält offensichtlich die Diebe nicht davon ab, Ihr Fahrzeug zu stehlen. Der Dieb erkennt die Schwachstellen der Wegfahrsperre und fährt mit Ihrem Auto davon. Bekanntlich dauert es nur wenige Minuten.

 

Auto weg – was nun?

Dank der PTC GPS-Fahrzeugortung fanden viele unserer Kunden ihr Auto wieder. Mit der GPS-Ortung können Sie Ihr Fahrzeug zwar orten, aber nicht sichern. Deshalb haben wir uns den GPS-gestützten Startblocker einfallen lassen.

TOP-5 der Autodiebe

Laut Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) haben Autodiebe im Jahr 2015 in Deutschland 18.659 Fahrzeuge gestohlen. Die meisten Fahrzeuge wurden in Großstädten wie Berlin, Hamburg, Hannover, Leipzig und Dresden geklaut. Bei Autodieben besonders begehrt waren heimische Marken:

  1. Volkswagen
  2. Audi
  3. BMW
  4. Mercedes-Benz
  5. Toyota

GPS-gestützte Alarmsysteme

Sowohl mit den GPS-Geräten als auch mit dem PTC-Flottenportal können Sie Ihr Fahrzeug sichern. Das Alarmsystem alarmiert Sie zum Beispiel, wenn das Fahrzeug einen bestimmten Bereich verlässt (Geo-fenching) oder die Zündung eingeschaltet wird. Zusätzlich können Sie einer Wachunternehmen einen weiteren Zugang geben, sodass dieser ebenso informiert wird.

Doch alle Vorkehrungen helfen nicht, wenn ein Jammer benutzt wird. Jammer sind Störsender, die den Empfang von Navigationssignalen eines Satellitennavigationssystems zur Fahrzeugortung verhindern. Jammer stören also den Empfang von Navigationssignalen, sodass ggf. noch eine Ortung über Mobilfunksignale möglich ist und so die aktuelle Position des Fahrzeuges übermittelt werden kann. Jammer können aber auch Mobilfunksignale stören. Besser ist es darum, den Starter zu blockieren.

Schauen Sie Ihrem Auto nicht hinterher.

Auch per Smartphone

Unser Sicherheitspaket umfasst eine innovative Schaltung, die unabhängig von der Zündung und der fahrzeugeigenen Wegfahrsperre funktioniert.

Alle Teile werden verdeckt eingebaut. Nur Sie wissen, wie das System zu initiieren ist.

Mit Ihrem Smartphone können Sie Ihr Auto sogar aus der Ferne immobilisieren. Zusätzlich wissen Sie via PC, Tablet-PC oder Smartphone immer, wo sich Ihr Fahrzeug befindet.

Reduzieren Sie Ihr Risiko.

Werbung drauf, Fahrzeug gestohlen

Nachdem unser Berliner Kunde Elektro L. seine Werbung auf das neue Firmenfahrzeug aufgebracht hatte, dauerte es nur 10 Tage bis das Fahrzeug mit der Ausrüstung und den teuren Werkzeugen verschwand.

Für ihn war es keine Frage, die Fahrzeuge müssen zusätzlich gesichert werden. Seitdem haben alle Firmenfahrzeuge einen GPS-gestützten Startblocker. Damit weiß er immer, Wer Wann Wo und Wie lange gewesen ist.

Reduzieren Sie Ihr Risiko.

Die Investition lohnt sich. Das Sicherungssystem kann jederzeit in ein anderes Fahrzeug umgebaut werden.

Bei Fragen rufen Sie uns gebührenfrei an: 0800 0782477,
senden Sie eine E-Mail oder
nutzen Sie unser Kontaktformular.