So optimieren Sie Ihre Routen

Ein großer Kostenfaktor bei Unternehmen sind die Aufwendungen für das Personal. Hinzu kommen die Ausgaben für den Fuhrpark. Mit dem Routenplaner von PTC sparen Sie in kürzester Zeit Touren, Fahrzeuge, Fahrtstrecken und Fahrtzeiten.
In dem benutzerfreundlichen Flottenportal können Sie Ihre Routen übersichtlich darstellen und optimieren.
Der Routenplaner ermöglicht Ihnen eine optimale Zusammenstellung und Reihenfolge der zu bedienenden Aufträge bzw. Kundenadressen zu finden.
Jetzt kostenlos testen!

Wie Sie Ihre Routen planen können, sehen Sie hier.

Soll- und Ist-Vergleich

Die Strecken werden festgehalten und ein Planungsmodul vereinfacht den Einsatz Ihrer Mitarbeiter. Wenn gewollt, werden die Soll- und Ist-Zeiten der Ankunft und Abfahrt sowie die Verweildauer übersichtlich im Routenplaner dargestellt. So kann unmittelbar festgestellt werden, ob Ihre Mitarbeiter die Vorgabezeiten einhalten. Zusätzliche Fahrtzeiten und Privatfahrten werden offenkundig und auf jeden Fall ist ersichtlich, ob die Kundenadressen tatsächlich angefahren wurden.

Lückenloser Kundennachweis

Die automatisierte Dokumentation des Einsatzes von Fahrzeug spielt aber auch bei der Abrechnung eine wichtige Rolle. Unternehmer haben wenig Zeit und möchten die Arbeiten schnell überblicken und prüfen. Dank der Fahrzeugortung von PTC werden alle GPS-Daten automatisch und in Echtzeit aufgezeichnet. Im Flottenportal werden die Fahrzeuginformationen in der Google Karte oder als Berichte dargestellt. Notfalls dienen die Berichte als manipulationssicherer Einsatznachweis für Kunden.
Eine lückenlose Aufzeichnung schafft Transparenz und etwaige Diskussionen über gefahrene Routen, Stand- und Fahrtzeiten erübrigen sich. Ein solches Telematik-System amortisiert sich ab dem ersten Tag und schafft Ressourcen für die eigentliche Alltagsarbeit.

Schnellster Weg zum Einsatzort

Bei Notfällen ist schnelles Handeln gefragt. Die Einsatzfahrzeuge können über das PTC-Flottenportal in Echtzeit verfolgt werden. Die Zentrale weiß jederzeit, wo sich die Fahrzeuge befinden. Benötigt ein Kunde dringend Ihre Hilfe, können Sie im PTC-Portal schnell erkennen, welches Fahrzeug in der Nähe ist und es auf dem schnellsten Wege zum Einsatzort schicken.

Mobile Arbeitszeiterfassung

Neben dem Routenplaner dient die GPS Fahrzeugortung, nicht nur der Dokumentation, sondern auch als mobile Arbeitszeiterfassung. Für viele Branchen ist die mobile Arbeitszeiterfassung aufgrund des eingeführten Mindestlohnes ebenso interessant. Bezieht der Arbeitnehmer ein monatliches Gehalt, kann die Stundenanzahl je nach anfallendem Arbeitseinsatz den Mindestlohn unterschreiten. Außerdem müssen Unternehmen gemäß § 17 Mindestlohngesetz die tägliche Arbeitszeit ihrer Mitarbeiter aufzeichnen und aufbewahren. Um Bußgelder und Nachzahlungen zu vermeiden, können Sie die Telematik-Lösungen von PTC als Arbeitszeiterfassung nutzen.

Weitere Anwenderberichte zum Thema Routenplaner, Arbeitszeiterfassung und mehr finden Sie hier.

Bei Fragen rufen Sie uns an: 0800 0782477,
senden Sie eine E-Mail oder
nutzen Sie unser Kontaktformular.
Jetzt Angebot anfordern!