Handschriftliches Fahrtenbuch war gestern

Das handschriftliche Führen eines ordnungsgemäßen Fahrtenbuchs ist zeitaufwendig und oft unpraktisch. PTC bietet eine simple Lösung. Das GPS-System zeichnet die GPS-Daten des Fahrzeuges auf und dokumentiert die zurückgelegte Strecke, Datum und Uhrzeit. Dieser Automatismus reduziert die Schreibarbeit, sodass der wohlverdiente Feierabend näher rückt. Im Fahrtenbuch können potentielle Reiseziele mit den notwendigen Angaben, wie Reiseziel, Fahrtgrund und Ansprechpartner, gespeichert werden.

Wird die Adresse wiederholt angefahren, werden die standortspezifischen Angaben automatisch übernommen. Sollten Änderungen zu berücksichtigen sein, reicht ein Fingertip, um den Eintrag zu bearbeiten. Die Anforderungen der Rechtsprechung werden ohne großen Zeitaufwand erfüllt, nämlich das Fahrtenbuch zeitnah, fortlaufend und in geschlossener Form zu führen.

Die PTC GPS-App ermöglicht es, mobil und zu jeder Zeit Eintragungen vorzunehmen. Zusätzliche Datenträger sind nicht erforderlich und eine Anbindung an den PC entfällt. Alle Daten werden auf dem PTC Server in einem gesicherten Rechenzentrum automatisch synchronisiert. Ob PC, Smartphone oder Tablet-PC, der Zugriff auf das Fahrtenbuch ist überall gegeben. Wer nicht mehr genau weiß, welche Strecke er zu einer bestimmten Zeit gefahren ist, ruft einfach die Kartenansicht auf.

Um das Fahrtenbuch ordnungsgemäß zu führen, bietet die App einen Online-Zugang für Steuerberater, um die Einträge rechtzeitig und papierlos zu überprüfen. Das Fahrtenbuch ist manipulationssicher. Nachträgliche Änderungen werden mit einem Bearbeitervermerk und einem Zeitstempel festgehalten.

Quelle: Nutzfahrzeuge Special vom 20.09.2016 in dach + holzbau, bauhandwerk, metallbau, KKA, tHIS und SHKProfi

Weitere Informationen zur Fahrzeugortung finden Sie hier.

Bei Fragen rufen Sie uns an: 0800 0782477,
senden Sie eine E-Mail oder
nutzen Sie unser Kontaktformular.

Jetzt Angebot anfordern!