Winterdienst

Mobile Zeiterfassung im Winterdienst

Sobald der Winter Schnee und Eis bringt, ist der Winterdienst Hensel im Einsatz. Neben Straßen räumt er auf Schulhöfen, Parkplätzen und bei Kindergärten. Das Wichtigste für den Winterdienst ist die lückenlose Dokumentation der abgefahrenen Strecken. Durch das GPS-System von PTC weiß Geschäftsführer Edgar Hensel immer genau, welche Straßen wann geräumt und gestreut wurden. Manipulationssicherer Einsatznachweis Die automatisierte Dokumentation des Einsatzes von Fahrzeug, Schneeschild und Streueinheit spielt im Winterdienst für Haftungsfragen und zu Abrechnungszwecken eine wichtige…

Telematik senkt Fuhrparkkosten

Die Fahrer vom Automatenservice Petzina versorgen mit zehn Fahrzeugen täglich bis zu 200 Automaten. Der Einsatz von Telematik ermöglicht einen reibungslosen Betrieb. Mit der Anzahl der Automaten wachsen auch die Anforderungen an die Disposition und an die Mitarbeiter. Immerhin betreuen die Fahrer vom Automatenservice Petzina derzeit mehr als 300 Kunden. Um Optimierungspotenziale zu finden und sich deutlich von Wettbewerbern zu differenzieren, nutzt Geschäftsführer Patrick ­Petzina das GPS-Ortungssystem von PTC. Täglich fahren seine Fahrer zwischen 150 und 200 Kunden an. Der Routenplaner…
Winterdienst

Die machen die Wege frei

Vereiste Wege und verschneite Straßen - jetzt ist schnelle Reaktion angesagt. Grundstückseigentümer, Städte und Kommunen müssen ihre Verkehrswege innerhalb einer bestimmten Frist von Eis und Schnee befreien. Versäumen sie dies, drohen Schadenersatzforderungen, wenn es zu einem Unfall kommt. Mit einer M2M-Lösung von PTC GPS-Services GmbH lässt sich der Winterdienst dokumentieren und optimieren. Schnell und effektiv räumen Grundsätzlich lässt sich die Verkehrssicherungspflicht übertragen - von der Gemeinde auf den Eigentümer im Rahmen der Ortssatzungen und vom Hausbesitzer auf…
PTC-App

Telematik bietet Chancen

Ein großer Kostenfaktor im ambulanten Pflegedienst sind die Aufwendungen für das Personal. Im PTC-Online-Portal können Pflegedienste nicht nur die Anfahrts-, Abfahrtszeiten und Arbeitszeiten vor Ort erfassen und überprüfen, sondern auch ob die geplanten Strecken vom Mitarbeiter tatsächlich gefahren wurden. Behalten Sie den Überblick Es kommt vor, dass die Zentrale den ambulanten Pflegern noch einen zusätzlichen Einsatz übertragen möchte. Was tun, wenn der Pfleger sein Handy im Auto vergessen hat oder der Akku leer ist? Früher musste die Zentrale alle Patienten anrufen, um den Pfleger…
PTC-GPS-App-small

Dokumentationspflicht im Handwerk

,
Seit 1. Januar 2015 sind viele Betriebe gesetzlich verpflichtet, die Arbeitszeiten ihrer Mitarbeiter exakt zu erfassen. Konkret heißt das: Beginn, Ende und Dauer der täglichen Arbeitszeit sind innerhalb einer Woche aufzuzeichnen. Mit nicht (vollständig) ausgefülltem Stundenzettel oder nicht "abgestempelten" Karten riskieren Unternehmen Bußgelder von bis zu 30.000 Euro. Um die Dokumentationspflicht der Arbeitszeiten zu erfüllen, nutzen Unternehmen die mobile Zeiterfassung von PTC. RFID: Zeiterfassung ganz einfach Branchen wie das Baugewerbe müssen gemäß § 2a des Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetzes…

Mobile Zeiterfassung im Handwerk

,
Die mobile Zeiterfassung ist immer wieder ein Thema. Mittlerweile gibt es einfache, digitale Lösungen für kleines Geld. Mit der mobilen Zeiterfassung von PTC dokumentieren Unternehmen die Arbeitszeiten ihrer Mitarbeiter automatisch. Zusätzlich werden mit dem GPS-Ortungssystem alle Positionsdaten der Einsatzfahrzeuge erfasst. Dadurch können Handwerksunternehmen einwandfrei protokollieren, wann und wie lange Mitarbeiter vor Ort waren. Zeiterfassung per GPS Bevor die mobile Zeiterfassung gestartet werden kann, muss ein GPS-Ortungssystem in das Fahrzeug eingebaut werden. Nach dem Einbau werden…
Mobile-Zeiterfassung-Taxi-enhanced

GPS-System hilft beim Optimieren

,
Insgesamt fahren für Taxi Kanther 5 Taxen, 15 Schulbusse und 28 Fahrer in Neukirchen-Vluyn und Umgebung. Um die Betriebskosten zu senken, Arbeitsprozesse zu optimieren und die Aufzeichnungspflicht der Arbeitszeiten zu erfüllen, hat sich das Taxiunternehmen für die GPS-Fahrzeugortung der PTC GPS-Services GmbH entschieden. Wo ist das nächste Taxi? Donnerstagabend. Ralf Kanther bekommt einen Anruf. Eine Kundin benötigt ein Taxi ins acht Kilometer entfernte Moers. Also schaut er ins PTC-Flottenportal. Hier kann er den aktuellen Aufenthaltsort seiner Taxen verfolgen und aufgrund einer Anbindung…

So funktioniert das PTC-Flottenportal

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Fahrzeuge auf digitalen Karten darzustellen. Eine Möglichkeit ist das webbasierte PTC-Flottenportal zu nutzen. Mit der PTC Fahrzeugortung können Sie Ihre Fahrzeuge mit wenigen Klicks in Echtzeit orten. WISSEN SIE IMMER, WO SICH WANN UND WIE LANGE IHRE FAHRZEUGE BEFINDEN. Bei Fragen rufen Sie uns an: 0800 0782477, senden Sie eine E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Telematik-Ueberblick-behalten

Mit Telematik den Überblick behalten

,
Dachdecker Andreas Töpfer kontrolliert den täglichen Einsatz seiner Fahrzeuge mit einem Telematik-System von PTC. So reduziert er unproduktive Zeiten und spart Kosten. Alle Fahrzeuge werden über ein Telematik-System überwacht Transparenz statt Diskussionen Das Dachdecker-Unternehmen Töpfer ist spezialisiert auf maßgeschneiderte Dach-, Wand- und Abdichtungsarbeiten in Marbach und Umgebung. Der Einsatz seiner mobilen Mitarbeiter erfordert ein gewisses Maß an Kontrolle. Zwar dokumentieren die Mitarbeiter am Ende jedes Arbeitstages ihre Stunden, aber in der Vergangenheit wurde unabsichtlich…
Fahrzeug Ortung

De-minimis Förderung von Telematik-Systemen

Das Antragsverfahren De-minimis für die Förderperiode 2016 wird nicht wie in den vergangenen Jahren Anfang Oktober beginnen. Über die Homepage werden Sie kurzfristig über den Antragsbeginn informiert. Neu: 2016 werden auch Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht gefördert. Was ist De-minimis? Bei Einhaltung bestimmter Bedingungen werden Unternehmen mit De-minimis-Beihilfen unterstützt. Unternehmen des Güterkraftverkehrs können im Rahmen des zugesagten Budgets förderfähige Maßnahmen durchführen. Welche Maßnahmen werden gefördert? Maßnahmen zur Effizienzsteigerung…

So optimieren Sie Ihre Routen

Ein großer Kostenfaktor bei Unternehmen sind die Aufwendungen für das Personal. Hinzu kommen die Ausgaben für den Fuhrpark. Mit dem Routenplaner von PTC sparen Sie in kürzester Zeit Touren, Fahrzeuge, Fahrtstrecken und Fahrtzeiten. In dem benutzerfreundlichen Flottenportal können Sie Ihre Routen übersichtlich darstellen und optimieren. Der Routenplaner ermöglicht Ihnen eine optimale Zusammenstellung und Reihenfolge der zu bedienenden Aufträge bzw. Kundenadressen zu finden. Jetzt kostenlos testen! Wie Sie Ihre Routen planen können, sehen Sie hier. Soll- und Ist-Vergleich Die Strecken…
Online Portal Fahrzeugortung

Fahrzeugortungssystem dokumentiert Fahrt- und Standzeiten

Wirtschaftlichkeit ist angesagt. Ein großer Kostenfaktor im Pflegedienst sind die Aufwendungen für das Personal. Hinzu kommen die Ausgaben für den Fuhrpark. Diverse Softwaresysteme helfen, die Arbeitsabläufe zu erfassen und die Abrechnungen zu organisieren. Soll- und Ist-Vergleich Ein GPS-gestütztes Fahrzeugortungssystem komplettiert die vorhandenen Softwarelösungen. Die Fahrt- und Standzeiten beim Kunden werden genau dokumentiert. Die Strecken werden festgehalten und ein Planungsmodul vereinfacht den Einsatz der Mitarbeiter. Wenn gewollt, werden die Soll- und Ist-Zeiten der Ankunft…
Fahrzeugortung PTC GPS

Multifunktionstelematik

Zu den GPS-gestützten Telematikanwendungen von PTC GPS-Services gehört zum Beispiel ein webbasiertes Flottenportal. Dieses bietet neben der Tourenplanung die Echtzeitortung, Hinweis-, Warn- und Alarmfunktionen, Kartenabbildungen der gefahrenen Routen sowie Auswertungsgrafiken, Tools zur Übertragung von Nachrichten und Routen auf Navigationsgeräte, elektronisches Fahrtenbuch, Startblocker, Arbeitszeiterfassung und diverse Apps. Beweiskräftige Dokumentation Die lückenlose Aufzeichnung des Einsatzes von Schneeschild und Streueinheit spielt im Winterdienst für Haftungsfragen, zu Dokumentations-…
Fahrzeug Ortung

GPS Fahrzeugortung (fast) gratis

Bald ist es wieder soweit: Das Bundesamt für Güterverkehr unterstützt Maßnahmen nach dem Förderprogramm De-minimis für LKWs mit bis zu 80 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben. Gefördert werden auch unsere GPS Ortungssysteme als Maßnahme der Effizienzsteigerung. Hier finden Sie Anwendungstipps für mehr Effizienz. Unternehmen müssen zum Zeitpunkt der Antragstellung Güterkraftverkehr im Sinne des § 1 Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG) betreiben. Sie müssen außerdem Eigentümer oder Halter mindestens eines in Deutschland zugelassenen für den Güterkraftverkehr bestimmten Nutzfahrzeuges…

Ein Diktiergerät ist kein Fahrtenbuch

Ein Fahrtenbuch darf nicht mittels eines Diktiergerätes geführt werden, entschied das Finanzgericht Köln. Auch dann nicht, wenn die Angaben in eine Excel-Tabelle übernommen werden. Ein Kölner Steuerberater hielt seine Fahrten auf einem Diktiergerät fest. Das Finanzgericht Köln ist allerdings der Auffassung, dass die Tonbänder nicht den Anforderungen eines ordnungsgemäß geführten Fahrtenbuchs entsprechen. Im Rahmen einer Lohnsteuer-Außenprüfung wurde festgestellt, dass der Kläger sein Fahrtenbuch in Form eines Diktiergerätes führt. Er diktiert zu Beginn einer Fahrt den…